ClickCon GmbH & Co.KG - 79111 Freiburg i.Br. - Tel: +49 (0)761-705 999-31

Über uns…

Nach jahrelanger Zusammenarbeit als Solar-Projektierer und mit der Erfahrung von (inzwischen) über 1000 durchgeführten Solar-Projekten, wünschten sich Dipl. Ing. Alexander Koller und Zimmer-Meister Hans Böcherer ein PV-Montage-System, das einfach und dennoch sicher zu verarbeiten ist. Als sie auf dem Markt nichts Entsprechendes fanden, beschlossen sie 2007 ein eigenes Montage-System zu entwickeln.

2009 erfolgte dann die Anmeldung zum Patent.

2010 gründeten beide gemeinsam die Firma ClickCon GmbH mit Sitz in Freiburg i. Brsg.

2010 wurde das ClickCon Montage-System ClickRail erstmals öffentlich auf der Intersolar in München vorgestellt. Das einfache System mit dem Montagewagen fand sofort den begeisterten Zuspruch der Fachwelt.

2010 wird ClickCon international. Ziemlich bald nach der Vorstellung von ClickRail und gelungenen Einsätzen in ganz Deutschland kommen die ersten Projekte aus dem Ausland. So wird ClickCon nun auch in England, Frankreich, Belgien und Holland erfolgreich eingesetzt.

2010 sind über 5MW an Solar-Projekten mit dem ClickRail Montagesystem realisiert worden.

2011 wird das neu entwickelte In-Dach-System ClickPlain, für vollintegrierte Dachflächen, erstmals auf der GET-Messe in Freiburg vorgestellt. Auf der Intersolar 2011 in München soll diese Neuentwicklung international präsentiert werden.

2011 ist mit durchschlagendem Erfolg das neue In-Dach-System ClickPlain, auf der Intersolar, dem internationalen Publikum vorgestellt worden. Bereits während der Messe konnten einige Projekte besprochen werden, wovon die ersten bereits wenige Wochen danach realisiert werden konnten.

2011 wird die erste Solaranlage mit einem ClickCon Montagesystem in Nord-Afrika erstellt. In Tunesien wird eine Carport-Anlage mit dem Indachsystem ClickPlain errichtet.

2011 wurden weitere 7,5 MW an Solarprojekten mit den ClickCon Montagesystemen realisiert.

2012 wird die größte Solaranlage in den Niederlanden mit dem ClickCon Montagesystem ClickRail errichtet. In der Nähe von Eindhoven entsteht auf einem Industriegebäude eine Solaranlage mit 1.6 MW Gesamtleistung.

2012 wird das ClickCon Montagesystem erstmalig bei einem Foliendach eingesetzt.

2012 wird auf der Intersolar der ClickCon CarPort vorgestellt. Der CarPort ist ein modulares Carport-System, das aus dem Indach-Montagesystem ClickPlain entwickelt wurde. Der CarPort ist eine Kooperation mit dem innovativen Freiburger Modul-Hersteller SI-Module, deren transparenten Module ideal zum CarPort-Konzept passen. Noch auf der Intersolar konnten die ersten CarPorts verkauft werden.

2012 wurden weitere 9,5 MW an Solarprojekten mit ClickCon Montagesystemen realisiert. Die Schweiz und Österreich können als neue, starke Umsatzgebiete dazu gewonnen werden.

2013 kann ClickCon, wie jedes Jahr auf der Intersolar, ein neues PV-Montagesystem vorstellen, das Schnell-Montagesystem ClickEasy, welches eine Weiterentwicklung des Auf-Dachsystems ClickRail ist. Noch vor Verkaufsstart, also während der Entwicklungsphase von ClickEasy, wurden bereits mehr als 3,5 MW an Solaranlagen als Testprojekte verkauft und erfolgreich verbaut.

Außerdem wird eine neue Anwendungsmöglichkeit des erfolgreichem Indach-Systems ClickPlain auf der Intersolar vorgestellt, der ClickCon BikePort. Mit diesem modularen BikePort-System reagiert ClickCon auf die schnell wachsenden Anforderungen des Marktes in Bezug auf die Elektromobilität. Noch auf der Intersolar werden Gespräche mit interessierten Gemeinden und Fremdenverkehrsämtern geführt, die das große Potential des BikePort-Systems für sich erkennen.

2013 wird der größte Einzel-Carport mit vollintegriertn Glas/Glas-Modulen gebaut. Er hat eine Größe von 20m x 18m und eine Leistung von 50,0 kWp.

2013 scheidet Hans Böcherer aus dem Unternehmen aus und Alexander Koller wird alleiniger Geschäftsführer der ClickCon GmbH.

2013 kann ClickCon auf ein weiteres erfolgreiches Jahr zurückblicken, in dem weitere 11 MW an Solarprojekten realisiert werden konnten. Der Umsatz-Schwerpunkt hat sich allerdings ganz klar auf das Indach-Montagesystem ClickPlain verlagert.

Ein Reinigungswagen für die Optimierung der Solarerträge ist auch schon entwickelt und wird momentan erprobt.

2016 zieht Clickcon, nach vielen erfolgreichen Jahren in der Wiehre, in die neuen Räumlichkeiten in Freiburg-Rieselfeld, Walter-Benjamin-Str. 10.